Husky Abenteuer in Lappland

Rasante Hundeschlittentour in fINNISCH lAPPLAND

Raus aus dem Alltag – rein ins Abenteuer!
Eine atemberaubendes Huskyabenteuer im Finnischen Lappland, wartet auf Dich.
Eine 5-tägige Husky Erlebnis Reise durch die endlose weiße Winterlandschaft Finnlands. Die klare Polarluft, das Knistern des Lagerfeuers und das satte Knirschen des Schnees unter den Füßen sind nur einige von vielen magischen Momente auf dieser Reise.
Spüre die Energie und Freude der kranftvollen und sanfmütigen Huskys, wenn sie Dich durch die weiße Schneelandschaft ziehen.
Ein faszinierendes  Gefühl von Abenteuer und Freiheit erwartet Dich.
Das Highlight dieser Tour ist eine Übernachtung in einer einfachen Wildnishütte ohne Strom und fließend Wasser.
Ein Urlaub, von dem Du noch lange zehren wirst…

Los geht’s!
Auf dieser 5-tägigen Husky Tour in Lappland erlebst Du Natur PUR.
In einer kleinen Gruppe von max. 5 Personen steuert jeder seinen eigenen Huskyschlitten. Die Touren variieren von 10 – 30 km pro Tag.
Während der Reise betreut und versorgt jeder Hundeschlittenfahrer seine Huskys selber. Dadurch entsteht eine intensive Bindung zwischen Dir, als Musher und Deinen Hunden, die Euch zu einem vertrautem und starkem Team zusammen wachsen lässt.
Von den insgesamt vier Übernachtungen sind drei Nächte im Gasthaus bei der Huskyfarm, von der aus die Husky Abenteuer startet.
Die dritte Übernachtung erfolgt ganz abenteuerlich in einer urigen Wildnishütte ohne Strom und fließend Wasser.

Erlebe ein unvergessliches Erlebnis in der Natur!

Reiseinformationen zum Husky Abenteuer

Preise
  • ab 1.595,-€ pro Person
Termine
  • 06.02. - 10.02.2023
  • 20.03. - 24.03.2023
Weitere Termine für Gruppen von 3-5 Personen auf Anfrage

Saison: 20.01. - 10.04.2023
Dauer: 5 Tage/4 Nächte
Personenanzahl: min. 2 Personen, max. 5 Personen
Mindestalter: 12 Jahre
  • 3 Übernachtungen im Gästehaus bei der Huskyfarm im Zwei- oder Dreibettzimmer (auf Anfrage auch Einzelunterbringung möglich) mit Gemeinschaftsbad
  • 1 Übernachtung in der Wildnishütte (Gemeinschaftsunterkunft) ohne Strom und fließend Wasser. Die Toilette und die Sauna befinden sich außerhalb der Hütte. Die Hütte wird mit einem Holzofen geheizt.
  • Vollverpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • 1 Einführungs-Huskytour von ca. 10 km
  • 1 Übernachtungs-Huskytour von 2 mal 25-35 km
  • Tägliche Saunanutzung
  • Transfer vom/zum Flughafen Kuusamo
  • Englisch sprechender Guide
  • Winterkleidung mit Overall, Boots, Handschuhe und Sturmhaube
  • Bettlaken, Handtücher & Schlafsack für die Wildnishüttenübernachtung
  • Jeder führt seinen eigenen Hundeschlitten mit 3-6 Hunden
  • Es sind keine Kenntnisse in Hundeschlittenführung notwendig. Eine normale bis gute körperliche Fitness wird vorausgesetzt. Ebenso sollten einige Stunden in der Kälte (bis -20°) kein Problem für Dich darstellen.
  • Für die Übernachtung in der Wildnishütte ist ein Rucksack bis max. 40l zugelassen, um ihn im Schlitten mitführen zu können. Das restliche Gepäck bleibt im Gästehaus.
  • Das Mindestalter beträgt 12 Jahre
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen, max. 5 Personen
 
Kleidung
  • Unterwäsche: Synthetic-Thermounterwäsche oder Unterwäsche aus Seide oder Wolle (Baumwollunterwäsche eignet sich nicht sehr gut).
  • Kleidung über der Unterwäsche: Am besten geeignet sind dafür Shirts, Pullover oder Jacken aus Fleece oder Wolle.
  • Eine winddichte und warme Mütze, die auch die Ohren schützt.
  • Handschuhe - Fäustlinge sind im Lieferumfang enthalten. Zusätzlich ist es ratsam, (dünne) Wollfäustlinge oder Fingerhandschuhe mitzubringen, um sie unter die dicken Fäustlinge zu ziehen, sollten die Temperaturen sehr niedrig sein. In den Pausen ist dies manchmal hilfreich, um besser Gegenstände anfassen zu können.
  • Socken aus Wollmischungen sind hier die beste Wahl. Baumwoll-Sportsocken sind nicht gut gegen Kälte geeignet.
  • Hausschuhe für die Unterkünfte
  • Bequeme Kleidung für die Unterkünfte
Persönliche Dinge
  • Rucksack (max. 40l) für die Übernachtungstour
  • Thermoflasche für das Trinken unterwegs
  • Sonnenbrille bzw. Schneebrille
  • Waschutensilien
  • Persönliche Medikamente und Händedesinfektionsmittel
  • Mit dem Flugzeug direkt oder über Helsinki nach Kuusamo.
  • Alternativ gibt es auch die Möglichkeit ab Helsinki mit der Bahn bis Oulu zu fahren und dann den Bus bis Kuusamo zu nehmen.
  • Gerne sind wir bei der Buchung der Anreise behilflich und nehmen diese für Dich vor.

Ankunft in Kuusamo

Am Flughafen Kuusamo werdet Ihr vom Guide erwartet, der Euch dann zur Husky Farm fährt. Der Transfer dauert ca.1 Std.15 min. Dort angekommen, checkt Ihr ein kommt dann zum Abendessen wieder zusammen.
An diesem Abend erhaltet Ihr alle Informationen zur kommenden Tour.

Übernachtung auf der Husky Farm.
Tagessafari bei der Husky Farm

Heute lernt Ihr Eure Weggefährten, die Huskies kennen. Es wird Euch der Umgang mit den Hunden gezeigt und erste Anleitungen zur Führung des Hundeschlittens gegeben.

Nach dem Mittagessen dürft Ihr Eure theoretischen Kenntnisse in die Tat umsetzten. Eine leichte Trainingstour über 10 km gibt Euch etwas Sicherheit und ein Gespür für die kommende Tour.

Am Nachmittag kannst Du Dich entspannen, saunieren oder die Huskies füttern und noch etwas Zeit mit ihnen verbringen.

Übernachtung auf der Husky Farm.
Übernachtungssafari

Heute geht es auf zur Übernachtungstour! Dein Rucksack mit Deinen Utensilien wird auf deinen Schlitten gepackt und schon kann es losgehen.

Ihr fahrt durch alte Wälder, über zugefrorene Seen und Sümpfe. Genießt die zauberhafte Schönheit und die Stille der verschneiten Natur.

Auf halbem Weg wird ein Stopp eingelegt und ein Lagerfeuer gemacht. Zeit für eine Pause mit Mittagessen. Am Nachmittag erreicht Ihr die gemütliche Wildnishütte, die an einem kleinen Fluss liegt. Hier gibt es weder Strom noch fließendes Wasser. Keine Sorge, Ihr müsst nicht frieren. Die Hütte wird mit einem Holzofen beheizt. Das Abendessen wird gemeinsam im Tipi zubereitet und bei Kerzenschein genossen. Danach könnt Ihr Euch in der holzbefeuerten Sauna aufwärmen und entspannen. Lange wird das Bett danach nicht auf sich warten lassen.

Strecke: ca. 25 - 35 km
Rückfahrt zur Husky Farm

Nach einer hoffentlich erholsamen Nacht, geht es wieder zurück zur Husky Farm. Es erwartet Euch noch einmal ein ganzer Tag voller Abenteuer und Genuss mit Euren Huskys. Wie auf dem Hinweg, wird auch auf dem Rückweg auf halber Strecke eine Pause mit einem Mittagessen am Lagerfeuer eingelegt.

Bei der Husky Farm angekommen, umsorgt Ihr Euer treues Huskyteam mit Futter, frischem Wasser und ein paar Streicheleinheiten. Jetzt ist die Zeit, sich von ihnen zu verabschieden und sich bei ihnen für das tolle gemeinsame Erlebnis zu bedanken.

Strecke: ca. 25 - 35 km
Abreise oder Verlängerung

Heute heißt es Abschied nehmen nach einem hoffentlich unvergesslichem Abenteuer, welches Euch ewig in Erinnerung bleiben wird.

Wer seinen Urlaub gerne noch verlängern möchte, kann das natürlich gerne tun. Es gibt viele Möglichkeiten, noch ein paar Tage in der wunderbaren Landschaft zu verbleiben oder evtl. die quirlige Hauptstadt Helsinki kennen zu lernen.

Wir sind Euch gerne dabei behilflich.
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Reiseanfrage zum Husky Abenteuer

Skandinavien PUR!WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner