Husky Touren in Schwedisch Lappland

Mit Huskys auf "Du und Du"

Es ist schon ein „tierisches“ Erlebnis, mit Huskys durch die verschneiten Landschaften durch Nordlappland zu ziehen.

Ein Abenteuer, dass Du Dir nicht entgehen lassen solltest. Die positive Energie und die Kraft der Tiere lassen Dich den Alltag schnell vergessen und Dich in die weiße Welt der Samis eintauchen.
Diese Huskyfarm bietet Husky Touren in Schwedisch Lappland in verschiedenen  Längen und Ausführungen an. Einige davon eignen sich sehr gut als Einstieg in die „Musher“- Welt. Andere Touren wie die 1-wöchige Husky Tour auf dem Kungsleden sind eher herausfordernder und benötigen eine gewisse körperliche und mentale Fitness.
Egal, ob Du Dich für eine kurze 3-Tages Husky Tour oder eine 14-tägige Expeditions Tour entscheidest, es wird Dein persönliches Husky Abenteuer sein, welches Du mit nach Hause nimmst und Dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird!

Reisepakete Husky Touren in Schwedisch Lappland

7-tägige Husky Tour auf dem Kungsleden

1 Woche Hundeschlittentour in der schwedischen Bergwelt für 1.740,-€ pro Person

Winterliches Husky Abenteuer in der schwedischen Bergwelt

Eine der beeindruckendsten Hundeschlittentouren ist wohl die Bergtour auf dem Kungsleden, dem längsten und beliebtester Fernwanderweg Schwedens.

In einer kleinen Gruppe von max. 6 Teilnehmern wird insgesamt eine Strecke von ca. 105 km in der imposanten Bergwelt Nordschwedens zurückgelegt. Diese Region ist u.a. bekannt für ihre im Winter häufig auftretendenen Polarlichter.

Es erwarten Dich 6 atemberaubende Tage mit eindrucksvollen Momenten mit Deinem eigenen Husky Team. Die Husky Tour führt in 6 Etappen mit 5 Übernachtungen in urigen Berghütten von Abisko nach Nikkaluakta (je Wetterlage auch anders herum). Die Wildnishütten sind alle mit einer Sauna ausgestattet, so dass Du Dich nach einem langen Tag an der frischen Polarluft wieder aufwärmen kannst. Die erste und letzte Nacht findet jeweils auf der Huskyfarm bei Kiruna, dem Ausgangs- und Endpunkt der Hundeschlittenfahrt statt.

Für diese anspruchsvolle Husky Tour wäre es vorteilhaft, wenn Du bereits erste Erfahrungen im Steuern von Hundeschlitten gemacht hast. Außerdem solltest Du Dich auf arktisches Klima mit frostigen Temperaturen einstellen.
Entlohnt wirst Du dafür mit einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis, welches Dir bestimmt in positiver Erinnerung bleiben wird.

Reiseinformationen

Preise
  • 1.860,-€ pro Person
Termine
  • 08.03 – 15.03.2023
  • 15.03. – 22.03.2023
  • 22.03. – 29.03.2023
  • 29.03. – 05.04.2023
  • 05.04. - 12.04.2023
  • 12.04. - 19.04.2023
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen
  • Transfer vom/zum Flughafen oder Bahnhof Kiruna
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen und alkoholfreie Getränke während der ganzen Woche
  • Eigener Hundeschlitten für die gesamte Tour
  • 2x Übernachtung auf der Huskyfarm in einfachen Hütten mit separater Außentoilette
  • 5x Übernachtung in Mehrbettzimmern auf verschiedenen Berghütten mit Sauna
  • Warme Outdoor-Kleidung (Overall, Handschuhe, Mütze, Winterstiefel)
  • Schlafsack
  • Innenfutter
  • Handtuch
  • Tasche für persönliche Dinge
  • Internationale Gruppe - max. 6 Teilnehmer
  • Englischsprachiger Guide
    Diese Hundeschlittentour hat den Charakter einer Expedition.
    Alleine die Tatsache, dass man mehrere Stunden am Tag in der Kälte verbringt, macht die Tour sehr anspruchsvoll für Körper und Geist.
    Als aktiver Teilnehmer musst du ab und zu Deinen Hunden bei schwierigen Passagen unterstützend zur Seite stehen, indem Du den Schlitten mithilfst zu schieben oder auch mal ein Stück zu Fuß nebenher gehst.
    Nicht zu unterschätzen ist auch das Wetter, welches in der Winterjahreszeit sehr kalt, stürmisch oder auch mit starkem Schneefall begleitet sein kann.
    Wenn Du in einer guten körperlichen wie auch geistigen Verfassung bist, ist diese Tour ein tolles Erlebnis und gut zu machen.
  • Mit dem Flugzeug über Stockholm nach Kiruna. Ab Düsseldorf gibt es auch Direktflüge nach Kiruna. Oder von Stockholm mit dem Nachtzug bis nach Kiruna.
  • Gerne sind wir bei der Buchung Deiner Anreise behilflich und nehmen die Buchung für Dich vor.
Folgende Dinge solltest Du für Dich mitbringen:
  • Schuhe für die Hütte
  • Warme Winterunterwäsche sowie bequeme Kleidung für die Hütte
  • Sonnenbrille
  • evtl. ein Buch zum Lesen, abends für die Hütte
ACHTUNG! Es gibt keine Auflademöglichkeit für Handys. Wer auf sein Handy nicht verzichten möchte, sollte sich eine Power bank mitbringen.

Reiseablauf

Willkommen auf der Huskyfarm
  • Transfer vom Flughafen oder vom Bahnhof Kiruna zur Huskyfarm bei Jukkasjärvi
  • Treffen der Gruppe und Ausstattung mit warmer Outdoor Kleidung
  • Gemeinsames Abendessen in der Kåta
  • Erste Informationen zur Tour und zum Handling mit den Hunden und dem Schlitten
Fahrt zum Ausgangspunkt und erste Etappe
  • Gemeinsames Frühstück
  • Packen der Ausrüstung, Schlitten und Hunde und Fahrt nach Abisko* (ca.1h - 1,5h) zum Startpunkt der Tour
  • Erste Etappe von ca. 15km nach Abiskojaure. Eine kleine, leichte Übungstour zum "warm- bzw. vertraut-werden"
  • Ankunft bei der Unterkunft in Abiskojaure. Die Hunde werden von den Teilnehmern mit Futter und Trinken versorgt. Hier gilt immer: "Jeder hilft jedem".
  • Abendessen & Sauna
*Je nach Witterungsverhältnissen kann die Tour auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden und in Nikkaluokta beginnen.
Tagestouren
  • Morgenfütterung und Versorgung der Hunde
  • Gemeinsames Frühstück
  • Die Tagesabläufe vom 3. bis 6. Tag  ähneln sich. Es kann aufgrund von Witterungsverhältnissen sein, dass die eigentlichen Schlittenzeiten etwas variieren und den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden müssen. Die Strecken wechseln zwischen Touren entlang des Flusses, über weite Täler, um schließlich die mit 1.150 m höchste Erhebung des Kungsleden, dem Tjäktjapass zu überqueren.
  • Nach der abendlichen Versorgung der Hunde, gibt es immer ein leckeres Abendessen. Alle Hütten sind mit einer Sauna ausgestattet, in der man sich nach einem langen Tag in der arktischen Kälte gerne aufwärmen kann.
  • Bei klarem Wetter stehen die Chancen gut, Polarlichter am Himmel tanzen zu sehen. Also, haltet die Augen auf und die Kameras bereit 😉
Talfahrt und Ende der Tour
  • Letzter Hundeschlittentag. Die Tour endet in Nikkaluokta (oder in Abisko). Bevor es ins Tal geht, passiert Ihr den Fuße des Kebnekaise, Schweden's höchsten Berg (2.097m).
  • Im Tal angekommen, werden die Hunde in die Autos verladen. Rückfahrt zur Huskyfarm.
  • Letztes gemeinsames Abendessen in der Kåta.
Heimreise
  • Letztes gemeinsames Frühstück
  • Transfer zum Flughafen bzw. Bahnhof von Kiruna
  • Wir hoffen, Du hattest eine schöne Husky Woche mit bleibenden Eindrücken 🐕‍🦺

7-tägige Husky Tour in Schwedisch lappland

1 Woche Hundeschlittentour durch herrliche Winterlandschaften ab 1.675,-€ pro Person

Erlebnisreiche Husky Tour nördlich des Polarkreises

Fühle Dich wie ein Musher auf dieser Hundeschlittentour durch einer der letzten europäischen Wildnisgebiete in Nordlappland. Hier erlebst Du noch die einzigartige Stille der Natur und die faszinierende Winterlandschaft des nördlichen Polarkreises.

In einer kleinen Gruppe von max. 6 Teilnehmern erhält jeder Teilnehmer seinen eigenen Hundeschlitten mit 4 Huskys. Schnell werden Dir diese liebevollen Tiere, für deren Wohl Du in dieser Woche verantwortlich bist ans Herz wachsen. Gemeinsam durchstreift Ihr dichte Wälder, überquert zugefrorene Seen und Moorgebiete. Auf dieser Hundeschlittentour erwartet Dich eine Woche Husky Abenteuer mit 5 Übernachtungen in urigen Wildnishütten und 2 Übernachtungen zum Anfang und Ender der Tour auf der Husky Farm. Genieße das einfache Leben, indem Du Wasser aus einem Eisloch holst, Holz zum Beheizen der Sauna hackst und schließlich abends müde ins Bett fällst.

Die Tagesetappen umfassen 25-50 km, je nach Streckenverlauf und Wetterbedingungen.

Diese aktive Husky Winterwoche kannst Du mit einer einer guten bis normalen körperlichen Fitness und guter Winterkleidung gut bewerkstelligen.

Reiseinformationen

Preis für folgende Termine:
  • 28.11. - 05.12.2022
  • 30.11. - 07.12.2022
1.675-,€ pro Person

Preis für den Reisezeitraum (Die Husky Touren finden jeden Montag und Mittwoch statt)
  • 05.12.2022 - 14.12.2022 & 02.01. - 10.04.2023
1.725-,€ pro Person

Preis für Weihnachts- und Silvestertouren
  • 19.12. - 26.12.2022
  • 21.12. - 28.12.2022
  • 27.12.2022 - 03.01.2023
1.900-,€ pro Person

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen
  • Transfer vom/zum Flughafen oder Bahnhof Kiruna
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen und alkoholfreie Getränke während der ganzen Woche
  • Eigener Hundeschlitten für die gesamte Tour
  • 2x Übernachtung auf der Huskyfarm in einfachen Hütten mit separater Außentoilette
  • 5x Übernachtung in Mehrbettzimmern in verschiedenen Wildnishütten mit Sauna
  • Warme Outdoor-Kleidung (Overall, Handschuhe, Mütze, Winterstiefel)
  • Schlafsack
  • Innenfutter
  • Handtuch
  • Tasche für persönliche Dinge
  • Internationale Gruppe - max. 6 Teilnehmer
  • Englischsprachiger Guide
Auf dieser Husky Tour packen alle Teinehmer mit an.
Tägliche Aufgaben wie das Zubereiten des Hundefutters, das Füttern der Huskys, Wasser und Holz holen für die Hütten sind Teil dieser Tour und werden von jedem Teilnehmer erwartet.
Im Normalfall ziehen die Hunde den Schlitten ohne Probleme. An kritischen Punkten kann es sein, dass der Schlitten mal umkippt oder stecken bleibt. In diesem Fall ist Deine Mithilfe gefragt, den Schlitten wieder in die Spur zu bringen. Ansonsten reicht eine normale körperliche Fitness aus.
  • Mit dem Flugzeug über Stockholm nach Kiruna. Ab Düsseldorf gibt es auch Direktflüge nach Kiruna. Oder von Stockholm mit dem Nachtzug bis nach Kiruna.
  • Gerne sind wir bei der Buchung Deiner Anreise behilflich und nehmen diese für Dich vor.
Folgende Dinge solltest Du für Dich mitbringen:
  • Schuhe für die Hütte
  • Warme Winterunterwäsche sowie bequeme Kleidung für die Hütte
  • Sonnenbrille
  • evtl. ein Buch zum Lesen, abends für die Hütte
ACHTUNG! Es gibt keine Auflademöglichkeit für Handys. Wer auf sein Handy nicht verzichten möchte, sollte sich eine Power bank mitbringen.

Reiseablauf

Willkommen auf der Huskyfarm
  • Transfer vom Flughafen oder vom Bahnhof Kiruna zur Huskyfarm bei Jukkasjärvi
  • Treffen der Gruppe und Ausstattung mit warmer Outdoor Kleidung
  • Gemeinsames Abendessen in der Kåta
  • Erste Informationen zur Tour und zum Handling mit den Hunden und dem Schlitten
Fahrt zum Ausgangspunkt und erste Etappe
  • Gemeinsames Frühstück
  • Packen der Ausrüstung und der Schlitten und Fahrt zur ersten Wildnishütte. Unterwegs gibt es einen Stopp zum Mittagessen. Freue Dich auf eine heiße Suppe, Sandwiches und heiße Getränke. Die Entfernung zur Hütte beträgt ca. 25-35 km
  • Nach Ankunft bei der Hütte bereiten alle Teilnehmer das Hundefutter für den Abend und dem nächsten Morgen zu und bringen ihren Hunden das wohlverdiente Fressen. Außerdem wird Wasser aus dem See benötigt. Für eine heiße Sauna braucht es ein paar fleißige Hände, die das Anheizen übernehmen.
  • Am Abend gibt es ein gemeinsames Abendessen
Tagestouren
  • Der Tag beginnt um 07.30 Uhr mit der Fütterung der Hunde
  • Es folgt das gemeinsame Frühstück
  • Die Abfahrt von der Hütte ist gegen 10.00 Uhr. Die Tagesabläufe vom 3. bis 6. Tag  ähneln sich im Großen und Ganzen. Es kann aufgrund von Witterungsverhältnissen sein, dass die eigentlichen Schlittenzeiten etwas variieren und den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden müssen. Die Touren führen durch die Tundra rund um Kiruna, einem der letzten Wildnisgebiete Europas, entlang des Flusses Torneälven, vorbei am Eishotel bis hinauf in das Naturschutzgebiet Alasjärvi. Eine herrliche Landschaft mit bleibenden Eindrücken wartet hier auf Dich.
  • Nach der abendlichen Versorgung der Hunde, gibt es ein leckeres Abendessen. Alle Hütten sind mit einer Sauna ausgestattet, in der man sich nach einem langen Tag in der arktischen Kälte gut aufwärmen kann.
  • Die Region um Kiruna ist bekannt für ein tolles Polarlichter-Spektakel.  Bei klarem Himmel stehen die Chancen gut, diese zu beobachten. Also, haltet die Augen auf und die Kameras bereit 😉
Rückfahrt zur Huskyfarm
  • Letzter Hundeschlittentag. Die heutige Tagestour bringt Euch gegen 13 - 14 uhr zurück ins Huskycamp.
  • Am Abend gibt es in der Kåta ein letztes gemeinsames Abendessen.
Heimreise
  • Nach dem Frühstück bringt der Fahrer der Huskyfarm die Teilnehmer an den Flughafen bzw. Bahnhof von Kiruna
  • Wir hoffen, Du hattest eine schöne Husky Woche mit bleibenden Eindrücken 🐕‍🦺
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Kundenstimmen zur Reise

5/5
Gute Beratung und alles war top organisiert. Werde die 1 Woche Schweden in bester Erinnerung behalten und ganz sicher wiederholen. Danke an Pieper Erlebnisreisen für diesen tollen Urlaub.
Michael Schreibmaier
Michael Schreibmaier

Reiseanfrage mit Huskys "auf Du und Du"

Skandinavien PUR!WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner